• English
  • Deutsch

Zentrifuge Miniprep Master

Zentrifuge mit Mix-, Spin- und Schüttel-Funktion

Mit diesem patentierten System sind Anwender in der Lage bakterielle Plasmid-DNA schnell zu isolieren. Durch die halbautomatische Vortex- und Mischfunktion benötigen Sie dazu 25% weniger Zeit. Miniprep Master™ verfügt über eine der innovativsten Rotor-Technologien der Welt und ermöglicht es Ihnen Anwendungen nahtlos und halbautomatisch auszuführen. Mit allen gängigen Plasmidisolations-Kits kompatibel (Qiagen, Thermo Scientific, Sigma).

Drehzahl bis zu 13.500 U/min

Artikelnummer: LTF00235

Vorteile von Miniprep™ Master

  • Sanftes Bakterienpellet-Resuspensionssystem
  • Die innovative Mischung von Lyse- und Neutralisierungspuffer verhindert Blasenbildung und das Austreten von Lysat
  • Voreingestellte Programme für jeden Schritt des Nukleinsäure-Extraktionsverfahrens
  • Die Temperaturerhöhung innerhalb der Rotorkammer erfolgt im letzten Schritt, wodurch die Plasmidausbeute erhöht wird.
  • Misch-, Spin- und Schüttelfunktion
  • Anwender-Programm zur Verwendung mit jedem Extraktions-Kit
  • Reduziert Benutzerfehler
  • Spart Reagenzien
  • Erzeugt wiederholbare und genaue Ergebnisse
 
 
  • Plasmid DNA Miniprep Anwendungen
  • 12 Vortex-Stufen
  • Leise im Betriebsmodus
  • klare LCD-Farbanzeige
  • Unwuchtkontrollsystem mit Bewegungsmelder
  • Starker Motor erzeugt minimale Hitze
  • Patentierter Motorsteuerungs-Treiber
  • Extrem vibrationsfreier Lauf aufgrund einzigartigem Antriebschassis

 

Umdrehungen pro Minutebis zu 13.500 RPM
Max. Zentrifugalkraft12388 RCF
Timervon 0,1 bis 99 Minuten
Anzahl Vortexfunktionen12
benutzerdefinierter Modus2
Abmessungen (L x B x H)200 x 180 x 145 mm
Netzteiladapter24 VDC, 5A
Gewicht3,1 kg

Miniprep Master™ verfügt über einen patentierten CarbonSpin-Rotor. Dieser Rotor besteht aus einer präzisionsgefertigten, proprietären Aluminiumlegierung, die die Effizienz und Belüftung erheblich verbessert. Um das Gewicht der Rotoren zu reduzieren und gleichzeitig die Effizienz während intensiver Schüttel-Zyklen zu erhöhen, wurde ein spezieller Carbonfaser-Schichtstabilisierungsring implementiert. Das
zuverlässige Design ermöglicht es dem Benutzer, jede Substanz zu drehen und kräftig zu schütteln, solange es das Experiment erfordert. Der Rotor ist mit einem speziell entworfenen Deckel ausgestattet, der es erlaubt, Röhrchen mit offener Kappe zu drehen.

Bitte füllen Sie mindestens die Felder aus, die mit einem roten Sternchen markiert sind.

Address